Ich verschenke Trainings

Vor ziemlich genau 10 Jahren habe ich angefangen als zertifizierter Deeskalationstrainer zu arbeiten. Das ist ein guter Grund zum Feiern und zum "Danke" sagen. Danke an alle, die mich bis hierher unterstützt haben.

Und deshalb geben ich dir heute etwas zurück...

 

Ich verschenke bis Ende 2019 mehrere Deeskalations- oder Schutztechniktrainings für deine Schule, deinen Verein, dein Kollegium, deine Organisation etc. im Gesamtwert von über 3500€.

 

Wie kannst du eines der begehrten Trainings bekommen?

Bewirb dich mit deiner Gruppe, indem das untenstehende Kontaktformular nutzt. Fülle dies bitte vollständig aus. Beschreibe zudem bitte kurz, warum gerade Du dieses Trainingsangebot unbedingt haben möchtest. Über mehr Follower meiner Instagram Seite raphael_kirsch_training freue ich mich natürlich auch.

 

Viel Erfolg bei deiner Bewerbung

 

Dein Raphael Kirsch 

 

Ps: Bitte schaue dir die Teilnahmebedingungen unten auf der Seite genau an.

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Teilnahmebedingungen:

Wer kann mitmachen?

Mitmachen kann jeder der über 18 Jahren alt ist. Solltest du minderjährig sein, bitte einen volljährigen aus deiner Gruppe die Bewerbung für dich zu übernehmen. vielleicht ein Lehrer, ein Gruppenleiter, einen Vereinsvorsitzenden.....

 

Teilnehmerzahl:

10 - 35 Teilnehmer 

 

Trainingsumfang: 

Das Training findet an einem Tag statt und umfasst ca. 5 Stunden.

 

Gibt es Bedingungen?

JA! Für ein Training bracht man Platz. Also solltet ihr für ein Deeskalationstraining über einen großen Raum verfügen. Bei einem Schutztechnikseminar wäre eine Turnhalle sinnvoll. Eine weitere Bedingung wäre die Verbreitung des Trainings in sozialen Medien und der Presse unter Nennung meines Namens und der Homepage. Zudem wird ein Fotograf oder Filmteam das Training begleiten. Die entstandenen Foto- und Videoaufnahmen werden veröffentlicht und die Einrichtung als Referenz genannt. Die notwenigen Datenschutzerklärungen sind im Vorfeld von der Einrichtung einzuholen und vor Beginn des Trainings vorzulegen. Teilnahmeberechtigt sind nur Teilnehmer mit ausgefüllter Datenschutzerklärung. Das Tagesseminar ist kostenlos, es fallen lediglich die üblichen Reisekosten und Verpflegungskosten an. Ein Eintausch in Bargeld ist nicht möglich.

 

Der Aktionszeitraum endet am 31.08.19. Trainingstermine können dann bis Ende 2019 vereinbart werden.

Viel Erfolg.